Demonstration unter dem Motto "Rassismus tötet!" in Limburg

Angesichts der Tötung eines Ruanders vergangene Woche in Limburg rufen verschiedene antifaschistische und antirassistische Gruppen morgen, am 2. November 2014, zu einer Demonstration am Limburger Hauptbahnhof auf. Laut Staatsanwaltschaft liegen bezüglich der drei Verdächtigen, die den 55-Jährigen zu Tode geprügelt haben sollen, "ganz konkrete Hinweise" auf eine rassistische Gesinnung vor.

Glücklich ohne Überwachung (DECIX) - Demo + CryptoParty

Überwachung - dieses diffuse Wissen. Dass Geheimdienste mittlerweile alles über einen Wissen, weil sie weitgehend die gesamte Kommunikation überwachen - dieses diffuse Wissen - erzeugt nach und nach eine diffuse Angst, lässt die Gesellschaft letztlich resignieren und macht unglücklich. Darum laden wir euch zu einer

"Glücklich-ohne-Überwachung"-Demo 

ein, um gegen diese Überwachung zu demonstrieren. 

Interview mit einem Neupiraten

Ein Interview mit Leon Watz, einem Neupiraten aus dem Landkreis Limburg-Weilburg.

Landesverband Hessen hat einen neuen Vorstand

Auf dem Landesparteitag der hessischen Piraten in Mainz-Kastel wurde am letzten Wochenende ein neuer Landesvorstand gewählt, der sich folgendermaßen zusammensetzt:
 

  • Vorsitzender: Volker Berkhout
  • Stellv. Vorsitzende: Martina Scharmann
  • Schatzmeister: Michael Balke
  • Pol. Geschäftsführer: Alexander Schnapper
  • Generalsekretär: Robin Geddert
  • Beisitzer: Knut Bänsch, Jeanette Westphal

Stammtischprotokoll Hadamar-Faulbach, 19.09.2014

Nachdem die drei Piraten Sabine, Leon und Tim sich dafür entschieden hatten, den Stammtisch in den Außenbereich des Scheunencafés zu verlegen, warteten sie auf die angekündigten Gäste, die wenig später eintrafen. Neben Horst aus dem Lahn-Dill-Kreis, der regelmäßig den Stammtisch der Piraten Limburg-Weilburg besucht, freute man sich über den Besuch von Thomas aus Gießen.
 
Man diskutierte über die aktuelle Lage der Piratenpartei, diverse Austritte und über in näherer Zukunft anstehende Veranstaltungen wie den Landesparteitag Hessen, der am 4. und 5. Oktober in Wiesbaden stattfindet, und die Glücklich-ohne-Überwachung-Demo am 1. November in Frankfurt.
 
Außerdem gab Leon bekannt, nun offiziell Mitglied der Piratenpartei zu sein, was alle Anwesenden erfreute, und man überlegte, den Stammtisch ab dem nächsten Monat auf Donnerstag zu verschieben, womit sich alle einverstanden zeigten.
 

Piraten Limburg-Weilburg beim CSD Mittelhessen in Gießen

Heute, am 30. August 2014, nahmen einige Piraten und Freibeuter aus dem Landkreis Limburg-Weilburg am CSD Mittelhessen in Gießen teil. Nach dem Demo-Zug und einem amüsanten Straßenfest bildete eine Podiumsdiskussion den Abschluss.

Stammtischprotokoll Hadamar-Faulbach, 22.08.2014

Neben den beiden Piraten Horst und Tim besuchten die Freibeuter Aaron, Leon und André den Stammtisch. In entspannter Atmosphäre unterhielt man sich über kommende Veranstaltungen, den Basisentscheid (BEO) der Piratenpartei, der momentan umgesetzt wird, und riss die im Jahre 2016 stattfindenden Kommunalwahlen in Hessen an.
 
Zudem überlegte man, wie man die Zusammenarbeit des Kreises Limburg-Weilburg mit dem Lahn-Dill-Kreis, aus dem Horst kommt, intensivieren kann und welche Aktionen für die nähere Zukunft in Frage kommen könnten.
 
Um ca. 22:30 Uhr traten alle den Weg nach Hause an.

Neuer Pressebeauftragter für Piraten Limburg-Weilburg

Die Piraten Limburg-Weilburg haben nach Beschluss des Landesvorstandes der Piraten Hessen einen neuen Pressebeauftragten.

Der neue Bundesvorstand der Piratenpartei nimmt langsam Form an

Seit 24 Stunden entscheiden die anwesenden Mitglieder der Piratenpartei bei ihrem Bundesparteitag in Halle über ihren neuen Bundesvorstand. Mittlerweile stehen neben Stefan Körner als 1. Vorsitzender auch ein neuer 2. Vorsitzender, Carsten Sawosch, fest. Kristos Thiniglouthis wurde zum Politischen Geschäftsführer gewählt. Das Amt des Schatzmeisters übernimmt Stefan Bartels und Stephanie Schmiedke die Position der Generalsekretärin. weiterlesen: https://www.piratenpartei.de/2014/06/29/der-neue-bundesvorstand-der-pira...

Die öffentlich Schlechtlichen!

 Ein Beitrag von Bernie43
 
 
Habe gerade wieder als Freiberuflicher ein Meeting in Sachen Media bei der ARD gehabt. Hat was mit spezieller Aufnahmetechnik zu tun, nichts besonderes, aber dennoch ein paar ereignisreiche Tage für mich. Warum? Weil man so richtig mit Betroffenen diskutieren konnte,

Inhalt abgleichen